65 Jahre Einsatz für den Einzelhandel

Für ein Einkaufserlebnis vor Ort standen wir schon lange bevor es möglich war, online Schuhe zu entdecken. Wir bündeln die Interessen von Schuhfachhändlern in ganz Deutschland. Gemeinsam mit unseren stationären Mitgliedern blicken wir auf eine über 65-jährige Geschichte zurück. 

Seither freuen wir uns, die Tradition der „SABU-Familie“ zu pflegen und auch immer wieder neue Mitglieder in unseren Reihen begrüßen zu dürfen, die die Einzelhandelslandschaft bereichern.  Als verbindendes Element zwischen starken örtlichen Einzelhändlern stehen wir als Verbundgruppe seit unserer Gründung nicht nur für eine gemeinsame Geschichte, sondern auch für gemeinsame Werte und Traditionen.

Die Geburtsstunde des SABU  

Im Jahr 1952 gründeten Händler, die bisher ausschließlich die Marke Salamander führten, die Einkaufsvereinigung der Salamander-Alleinverkäufer e.G., aus der die Salamander-Bund GmbH hervorging.

Heute haben der SABU und seine Mitglieder mehr als 500 nationale und internationale Markenlieferanten für ihre Kunden im Angebot. Mehr als 850 Schuhhändler mit über 1200 Geschäften vertrauen dem SABU als ihrer Verbundgruppe. Die angeschlossenen Unternehmen erwirtschaften gemeinsam einen Umsatz von mehr als einer Milliarde Euro. Somit wird rund jeder 10. Euro für Schuhe in Deutschland in einem SABU-Mitgliedsgeschäft ausgegeben. Bis heute steht der SABU für den Servicegedanken des Einzelhandels: Wir unterstützen unsere Einzelhändler, damit diese den bestmöglichen Service für Sie bieten können.

Die Geschichte unserer Händler

Doch viel mehr als unsere eigene Geschichte spricht die Geschichte unserer Händler für ihre Fachkompetenz. 800 unabhängige Unternehmen, 800 individuelle Unternehmer, die ihren Weg teilweise bereits seit mehr 100 Jahren erfolgreich bestreiten...

Deswegen stellen wir Ihnen hier in Zukunft regelmäßig die einzigartigen Geschichten unserer Mitglieder vor: